TEIDE-WETTER

WETTER AUF DEM BERG TEIDE

Willkommen auf unserer Seite mit Informationen über das Wetter in Las Cañadas del Teide, Details über die Wanderwege im Teide-Nationalpark, Fotos und andere interessante Fakten über den höchsten Berg Spaniens

Willkommen im Nationalpark El Teide, einem Ort, an dem Sie das bemerkenswerte Klima der vulkanischen Landschaft von Teneriffa genießen können. Verborgen in einer Höhe von über 2.000 Metern bietet dieses bezaubernde Gebiet ein Wetterphänomen wie kein anderes.

Bereiten Sie sich auf beeindruckende Temperaturschwankungen vor, die den Nationalpark El Teide prägen. Tagsüber erwärmt der feurige Griff der Sonne das Land und malt ein Bild von sommerlichem Glück. Mit Temperaturen, die über 30 Grad Celsius liegen, werden Sie die Sonnenstrahlen spüren, die Ihnen Energie geben. Aber wenn die Sonne untergeht und die Dunkelheit den Himmel bedeckt, entsteht eine andere Welt. Die Höhe zaubert ihre Magie und die Temperatur fällt dramatisch ab. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Temperaturen während der Wintermonate unter den Gefrierpunkt fallen und die Landschaft sich in eine bezaubernde Winterlandschaft verwandelt.

Neben diesen faszinierenden Temperaturunterschieden erhält der Nationalpark El Teide eine gesunde Menge an Niederschlägen. Insbesondere während der Wintersaison zeigt die Natur ihre Kraft und versorgt den Boden mit essentieller Nahrung. Die Kombination aus vulkanischem Gelände und Feuchtigkeit schafft eine wunderschöne und lebhafte Landschaft voller Flora und Fauna. Eine Explosion lebendiger Farben bildet einen faszinierenden Kontrast zu den rauen vulkanischen Formationen.

Aber es ist die klare, reine Luft, die den Nationalpark El Teide wirklich einzigartig macht. Mit minimaler Lichtverschmutzung und einem trockenen Klima wird der Nachthimmel zu einer bezaubernden Leinwand. Wenn die Sonne untergegangen ist, entfaltet sich eine atemberaubende Darbietung von Sternen, Planeten und Galaxien. Sternenbeobachter und Astronomen genießen die Gelegenheit, die himmlischen Wunder über ihnen zu bestaunen.

 

 

Zusammenfassend bietet der Nationalpark El Teide ein klimatisches Spektakel, das die Sinne anspricht. Die Temperaturschwankungen, reichlicher Niederschlag und klare Luft schaffen eine harmonische Symphonie natürlicher Schönheit. Egal, ob Sie die raue Umgebung erkunden, die lebhafte Flora auf Kamera einfangen oder unter dem samtigen Nachthimmel Sterne beobachten, der Nationalpark El Teide verspricht ein unvergessliches Erlebnis im Herzen der natürlichen Wunder Teneriffas.

FOTO-GALERIE

 

TEIDE BY NIGHT

Starlight Zertifizierter Ausflug

Teide by Night ist eine von der Starlight Foundation zertifizierte Exkursion, und alle unsere Leiter, die für ihr immenses astronomisches Wissen bekannt sind, sind von der Starlight Foundation zertifiziert und werden auf dem neuesten Stand gehalten.

NATIONALPARK TEIDE WANDERWEGE

Umgeben von einer Palette aus Malve, Ebenholz, Ocker und Asche entfaltet sich der Teide Nationalpark als ein wunderschönes vulkanisches Meisterwerk. Während du dein Wandelabenteuer innerhalb der Caldera von Las Cañadas beginnst, bereite dich darauf vor, von der atemberaubenden Schönheit versteinerter Lavagebilde, schroffer Felsformationen, ausgedehnter Bimsstein-Ebenen und gelegentlicher Ausbrüche lebendiger grüner und pflaumenfarbener Töne verzaubert zu werden.

Gelegen im Herzen von Teneriffa strahlt dieses faszinierende Wanderziel einen außerirdischen Charme aus und unterscheidet sich damit von den üppigen subtropischen Wäldern von Anaga und den fruchtbaren Tälern von Orotava und La Laguna. Im Zentrum thront der Berg Teide, der höchste Gipfel Spaniens mit einer Höhe von 3.715 Metern und dient als Krönung des Parks.

Obwohl viele Besucher natürlich von der Herausforderung, den El Teide zu besteigen, angezogen werden (hierfür ist eine Genehmigung erforderlich), versprechen der weite Rand der Caldera und die Wege innerhalb von Las Cañadas del Teide auch lohnende Wandererlebnisse, die es definitiv wert sind, erkundet zu werden.

Mit einer vielfältigen Auswahl an Wanderwegen, von einfachen 1-Stunden-Rundwegen bis hin zu anspruchsvolleren Gipfelbesteigungen, ist der Teide Nationalpark wirklich ein Paradies für Wanderer. Um vollständig in die auffällige Landschaft des Parks einzutauchen, empfehlen wir, für dieses Wandelabenteuer zwei volle Tage einzuplanen. Du kannst wählen, ob du im Herzen des Teide Nationalparks im Parador de Las Cañadas del Teide oder im Dorf Vilaflor übernachten möchtest.

 

Um deine Erkundungstour zu erleichtern, bieten wir eine herunterladbare Karte mit den besten Wanderwegen im Park an. Dieser umfassende Leitfaden bietet einen Überblick über die faszinierendsten Routen im Park, damit du dein Abenteuer problemlos planen kannst. Also zieh deine Wanderschuhe an und mach dich bereit, die unberührte Schönheit des Teide Nationalparks zu entdecken.

Kontakt aufnehmen

Wie können wir Ihnen helfen?

Auf unserer FAQ-Seite finden Sie viele Informationen über die Tour. Sie können uns auch eine Nachricht schicken, die wir in weniger als 24 Stunden beantworten werden (an Werktagen)

Nachricht senden